6.10.10






Prima, grad so noch mal Sonne getankt vor dem langen Winter. Mir war ja gar nicht bewusst, dass ich auch braun werde. Kenne sonst nur rot als überwiegenden Hautton, wenn eben jene mit der Sonne eine Weile per Du ist.

Was mir auch nicht so bewusst war: deutsche Rentner sind auf einem 4-Stunden-Flug des Todes geweiht, sofern sie vor mir sitzen und im Besitz einer digitalen Spiegelreflexkamera, nicht enden wollender Begeisterung und Enthusiasmus für die Welt von oben sind, das alles gepaart mit einer zu großen Speicherkarte und unselektivem Geknipse.
Jedem das Seine, aber ich weiß schon, was sich morgen im Hause Rüdiger und Hilde abspielt: ein Slideshow-Abend mit den Nachbarn und echtem spanischen Wein - der Erinnerung wegen und damit die Nachbarn mal wissen, wie toll das da ist. (Neben dreizillionen grauen Bildern - nämlich denen von der Wolkendecke und der Landebahn - gibt es auch noch achtquatrillionen Fotos vom Essen. Zimmer mit Halbpension, Morgens und Abends Buffet hatten die nämlich, versteht sich.)

Kommentare:

  1. Das erste Bild ist für mich das Foto des Monats!

    AntwortenLöschen
  2. Hui, na das nenne ich mal ein Kompliment! Danke! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Farben sind einfach toll. Und weil heute bei uns auch die Sonne scheint - jaja, mal kein grauer Himmel - fühle ich mich fast wie im Urlaub. Ahoj von der Saar und die besten Grüße
    Frau Wahn

    AntwortenLöschen
  4. Hehe, tolle Fotos, besonders das erste ;)

    Wunderschöne Farben!

    Mel

    AntwortenLöschen
  5. ich bedanke mich für die blumen, meine damen! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Fotos auch sehr gerne mit ihren knalligen Farben! Ist das eine besondere Kamera?

    AntwortenLöschen
  7. nein, "bloß" eine normale DSLR von canon. aber photoshop ist mein freund. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ui, coole Fotos!
    Warst Du auf den Kanarischen Inseln? Ich sehe "Papas Arugadas" (oder wie man das schreibt). NEEEEID!!

    AntwortenLöschen
  9. ich kann mir den Slideshow-Abend mit den Nachbarn geradzu bildlich vorschlagen! und halte schon mal Ausschau nach der Balkon-Tür, um eine rauchen zu gehen. obwohl ich ja gar nicht rauche.. ;)
    ---
    im Übrigen hast du ganz tolle Fotos geschossen! :)

    AntwortenLöschen
  10. ja, ich war auf lanzarote und die kartoffeln gab es jeden tag. mittags und abends. der gegessene kartoffelvorrat reicht für ein paar wochen. jetzt gibts wieder nur nudeln. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Jaaa, genau! Von Lanzarote kenne ich die auch! :) Oh, waren die lecker! *seufz*

    AntwortenLöschen

You might also like...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...