17.11.09

Es war schon wieder so ein Morgen...


Blätter fallen von den Bäumen, eher braun als bunt, matschige Schritte begleiten den täglichen Weg unter grauem Himmel, traurige und grummelige Gesichter blicken verdrossen drein, ab und an gleitet ein Regentropfen die Nasenspitze hinunter und vermischt sich mit dem ersten richtigen Schnupfen. Tröpfcheninfektion. Passt ja.
Wahrscheinlich muss ich mich doch von dem Gedanken verabschieden, dass jetzt nicht mehr Herbst ist, zumindest nicht mehr der güldene, sondern die glitschige Übergangsphase zum eher grauen Winter eingetreten ist. Ach, wenn es doch nur schon wieder Sommer wäre. (weil man auch genau gerade immer das will, was man nicht haben kann)

Ganz schön feist - Gänseblümchen.

Kommentare:

  1. Aber auch der Herbst/Winter kann toll sein. Da scheint ja manchmal sogar die Sonne. Also stecke nicht den Kopf in den Blätter-/Schneehaufen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Also hier in Frankfurt hat heut nach mehreren Tagen Matschwetter die Sonne gescheint, und es war ein perfekter goldener Herbsttag!

    AntwortenLöschen

You might also like...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...