17.8.09

At the Seaside.






Die Mitbewohnerin1 und ich testen gerade ein paar Berliner Seen. Nachdem wir feststellten, dass das Strandbad Jungfernheide
a) zu teuer (wieso zahlt man für öffentliche Gewässer Geld?) und
b) das Wasser etwas zu dreckig ist (mit kam ein toter Fisch entgegen getrieben, beim schwimmen)
beschlossen wir gestern dem Schlachtensee einen Besuch zu erstatten. Da sind die Liegeplätze zwar sehr begrenzt (wenn überhaupt vorhanden) und an einem Sonntag Nachmittag liegen die Menschen auch wirklich wie Fische in der Dose, aber wenn man Glück hat, findet man doch noch ein bescheidenes Plätzchen in einer kleinen, bewachsenen Umgebung.
Fazit: we like Schlachtensee.

Und die Musik für heute ist "Oh no, it's love" von "The Bicycles" - eine kleine Portion Indiepop am Tag muss schon sein.

1 Kommentar:

  1. Ich mag das Lied und ich mag den Schlachtensee auf deinen Fotos. :*

    AntwortenLöschen

You might also like...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...