10.4.09

Catwoman, Superman & Co.

Da ich ja immer sehr an Prokrastination interessiert bin und mich davon auch morgens von keiner "Arbeit die noch eledigt werden muss"-Armee im Nacken abbringen lasse, habe ich heute morgen ein besonderes Schmankerl für euch gefunden: die Heldenfabrik!

Dort kann man sich selbst und seine Freunde, Bekannte, Kinder, Enkel, Eltern, usw. usf. als Helden darstellen. Ich finde, das ist eine prima Sache.

Wenn ich eine Heldin wäre, würde ich voll gut (und gar nicht so wie jetzt) aussehen und allen Bösewichten in den Allerwertesten treten. Und ich würde Batman und Spiderman links liegen lassen und mit Robin ab durch die Mitte zischen.

Kommentare:

  1. Das ist ja ne witzige Idee!
    Sind wir nich alle Helden?!

    Hab Deinen Blog eben erst entdeckt, muss mal in Ruhe durchstöbern. Mag Deine Themen :-)

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wewhew!

    Schöne Grüße von "Admiral Gifted Jedi"
    (Ich hab mich für die schwarzen Flügel und das Laserschwert entschieden)

    AntwortenLöschen
  3. dies hab ich auch gerade erst gemacht. toll ne. klasse biste geworden. so als kleine superhero-schnecke!
    liebste grüße, P-

    AntwortenLöschen
  4. Pizzi, ich wusste gar nicht, dass du das hier verfolgst. :)
    Ist echt total klasse, die Superheldenfabrik.

    AntwortenLöschen
  5. ich fand auch immer robin am heißesten... ein herz für die männer im hintergrund!

    AntwortenLöschen

You might also like...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...