10.3.09

20. März, 12.43 MEZ

Dann ist endlich Frühlingsanfang. Aber die Sonne lässt sich vom Winter nicht irritieren und scheint. Scheint, scheint und scheint. Prima! So mag ich die Hauptstadt.

Und weil es Nicki interessiert, wie man so frühstückt (und vor allem mit welcher Tasse und was da so drin ist), heute mal ein Bild davon.
Osterbrot (der Bäcker hat in die Kruste die Silhouette eines Hasenkopfes geschnitzt) mit Salbeikäse und dazu Schokocappuccino.


Schon den ganzen Morgen höre ich alte Mixkassetten. Gerade eine von einem Jungen, den ich noch nicht mal kannte. Sie heißt "Gutes Wetter - Schlechtes Wetter" und ich höre - wie könnte es anders sein - die Schönwetterfront. Die Kassettenkiste hat auch sehr gut meine Kassettenunordnung gelöst. Jetzt sind sie wieder ordentlich verpackt.

Später kommt die Lieblingscousine aus Kassel angereist und bleibt für ein paar Tage. Wir wollen uns irgendwann diese Woche die Ausstellung "Vom Tatort ins Labor" anschauen und auch die von Annie Leibovitz.


Edit 16.45Uhr: WIESO regnet das denn jetzt? Pfffffft.

Kommentare:

  1. ich würde gerade gerne mit dir tauschen (und mit deiner cousine).

    AntwortenLöschen
  2. Der Käse sieht ja aus wie hauchdünne Marmorplättchen. So einen habe ich noch nie gesehen.

    Oh, in die Annie-Ausstellung würde ich auch gerne.

    AntwortenLöschen
  3. Der Käse schmeckt ziemlich super. Ursprünglich mal in der riesigen KaDeWe käseabteilung gefunden, gibt's denn jetzt auch in geschnittener Form bei ReWe, aus der Frischeabteilung. Mjam! Probieren!

    AntwortenLöschen

You might also like...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...