19.2.09

Nähfieber.

Bevor ich es vergesse lade ich schnell noch ein paar qualitativ schlechte Handybilder von dem Kleid hoch, das ich mir neulich genäht habe. Mein erstes Kleid. Ich bin ein bisschen stolz. Und das allertollste: es hat Herzchenknöpfe in rot. Wenn das nicht prima kitschig ist. Passend dazu noch an der Baskenmütze aus Paris rote Erdbeeren, damit der Sommer bald kommt.

Heute kommt auch endlichendlich die Mitbewohnerin wieder. Eine Wohnung für sich zu haben hat schon einige Vorzüge, wie Nachts laut Musik hören und dem Mieter obendrüber in der Wohnung alle Craig-David-Destinys-Child-Morgenstunden heimzahlen (der Mieter in der Wohnung über uns liebt nämlich R'n'B aus den 90ern, vor allem morgens um halb acht in Diskolautstärke), oder bei offener Badtür baden und dabei einen Film schauen (wenn ich den Fernseher ein wenig verschiebe, kann ich von der Badewanne aus Filme gucken. DAS ist Luxus!), oder alles überall stehen und liegen lassen, ohne das doch mal jemand kritisch von der Seite schaut (wobei das bei uns zum Glück nur selten der Fall ist).

Und in diesem Sinne heute das Lied "Seven days is too long (without you baby)" von Chuck Wood.

Kommentare:

  1. ein nettes Kleid, aber doch sehr unvorteilhaft, meiner Meinung nach

    AntwortenLöschen
  2. Für das 1. selbstgenähte Kleid ist es schon okay, denke ich. Ich trage ja auch mit Absicht eigentlich einen schwarzen Cardigan darüber, weil ich weiß, dass es nicht perfekt ist und an manchen Stellen bestimmt verbesserungswürdig. Aber wenn du mir sagst, wo genau es unvorteilhaft ist, kann ich ja noch daran arbeiten! Über Hinweise bin ich immer dankbar!

    AntwortenLöschen
  3. nein, nein, also für selbstgenäht definitiv nichts zu meckern. aber vielleicht ohne gürtel? etwas lockerer? oder aber mit einem shirt ohne ausschnitt drunter? da ist um die brustgegend zu viel los.

    AntwortenLöschen
  4. Ohne Gürtel sieht es arg sackig aus, aber ich versuch's mal. Danke nach Spanien (richtig?) !

    AntwortenLöschen
  5. vielleicht gürtel um die Hüfte?
    Ja, das frühlingshafte Spanien!

    AntwortenLöschen
  6. Meine Hüfte hat einen gefühlten Umfang von fünf Metern - lieber nicht. ;)
    Dann lieber gar nichts und nur Cardigan, oder so. Ich teste das später mal und lasse dich wissen, welche Version mir am besten gefällt.
    Schick mal ein bisschen Frühling in die deutsche Hauptstadt. Hier schneit's!

    AntwortenLöschen

You might also like...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...