31.1.12

2011/2012

Überall in den Blogs gab es Ende des Jahres Rückblicke und Anfang des Jahres eine "Dinge, die ich dieses Jahr machen will/ besser mache". Ich bin zwar ein großer Freund von Listen - das weiß jeder, der mich länger als drei Tage kennt - aber dadurch, dass dieser Blog hier ab und an mal ein wenig im sterben liegt, kommt es niemals zu solcherlei Listen. Das möchte ich jetzt nachholen. Nicht zuletzt, weil ich in etwa drei Wochen nach Sydney gehe und dann anderes zu tun habe...

2011 
+ neue, sehr gute Freunde gefunden
+ die Lieblingscousine erst in Hamburg, dann in Lüneburg besucht
+ eine alte Freundschaft wieder aufleben lassen
+ einen wunderbaren Film über meine Familie gemacht
+ Liebe gesucht und Liebe gefunden
+ den Flug für ein halbes Jahr Sydney gebucht und alles in trockene Tücher gebracht
+ stärker und sicherer mit mir selbst geworden
+ viele, viele Flohmarktbesuche und Fahrradtouren im Grünen
+ Pilze und allgemein leckeres Essen zubereiten und fotografieren
+ Familie und Freunde
+ Kay

- der Tod meines Opas
- eine alte Freundschaft durch unbedachte Aktion in den Abgrund getrieben
- mit Multipler Sklerose diagnostiziert worden
- viele, viele, viele Medikamente und wochenlange Cortison-Therapien
- Kommentare zu mir und meiner Person, mit denen ich leben muss, aber nicht will.

Ich muss sagen, obwohl der negative Teil eigentlich viel bedeutender ist (hej, so eine unheilbare Krankheit ist schon ein echtes Päckchen, was man da tragen muss), überwiegt der positive Teil um mindestens eine Zillionen Kilo. Mindestens.
Und was 2012 angeht: ich bin auf einem guten Weg, das Beste daraus zu machen. Sydney ist ein Anfang. Und die Tatsache, dass ich jemanden gefunden habe, der mich nimmt wie ich bin und bereit ist, einiges zu investieren um das alles funktionieren zu lassen, lässt 2012 - trotz echt beschissenen Universitären Bedingungen - ziemlich gut beginnen. Es kann nur besser werden. Und sonniger. In Sydney ist es heute leicht bewölkt, bei angenehmen 22 - 29°C...

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich dir weiterhin ein schönes 2012! Und viel Spaß in Sydney und Abenteuer und dass du gesund und munter bleibst. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr lieb von dir, vielen dank! Das selbe geb ich natürlich auch zurück! :)

    AntwortenLöschen

You might also like...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...